Sinterpresse SP

Bitte registrieren Sie sich um die Preise einzusehen

Sign up

Beschreibung   PDF Download

Besondere Merkmale

Die Hdraulikpressen des Typs SP sind Sonderpressen für die Herstellung von Sinterkörpern. Der Pressdruckbereich liegt zwischen 10 und 800 Tonnen und wird kundenspezifisch festgelegt. 

  • Kundenspezifische und robuste Stahlkonstruktion
  • Kundenspezifische Dimensionen / Geschw.
  • Verstellbare Anschläge für den Mantelzylinder
  • Hohe Genauigkeit der Position
  • Kernstange und Mantelplatte einzeln ansteuerbar
  • Einfache und sichere Bedienung
  • Steuerung mit vielen Optionen
  • Prozesssicherheit / Rezepturverwaltung
  • Möglicher Pressdruck von 10 bis 800 Tonnen
  • Wartungsarm und hohe Lebensdauer
Dieser Pressetyp kann nach Ihren Bedürfnissen mit kundenspezifischen Dimensionen und Optionen hergestellt werden!

Mögliche Einsatzgebiete

Spezifikationen

SP-150

SP-250

SP-350

SP-450

Pressdruck

150 t

250 t

350 t

450 t

Füllhöhe

300 mm

300 mm

500 mm

500 mm

Output

4 Stück / min. (Abhängig vom Werkstück)

Maximalwerte bei 5 Tonnen pro cm2

Pressfläche

30 cm2

50 cm2

70 cm2

90 cm2

Pulvervolumen

600 cm3

1000 cm3

700 cm3

900 cm3

Pulvergewicht

2.7 kg

4.5 kg

3.2 kg

4.0 kg

Maximalwerte bei 8 Tonnen pro cm2

Pressfläche

18 cm2

30 cm2

43 cm2

56 cm2

Pulvervolumen

360 cm3

600 cm3

430 cm3

560 cm3

Pulvergewicht

1.6 kg

2.7 kg

1.9 kg

2.5 kg

Details

Die Pressen SP-150 und SP-250 sind mit Kernstiftauszug ausgerüstet und für die Herstellung von Hohlkörpern wie Hülsen, Büchsen usw. geeignet.

Die SP-350 und SP-450 sind für Vollkörper wie Scheiben, Kuben usw. vorgesehen und ohne Kernstiftauszug ausgerüstet. Kann jedoch als Option auch mit Kernstiftauszug ausgerüstet werden.

Verwendung

Sinterpressen / Pulverpressen werden verwendet zur Herstellung von:

Sintermetall, Sinterhartmetall, Keramik, Kohlen-Magnetwerkstoffe, Batteriewerkstoffe, Schleifmittel, Diamantpulver, Nuklearbrennstoffe, Sonderwerkstoffe, Maschinenteile, etc. 

Beispiele von Sinterteile